Das diabetische Auge

Was wir an Sinneseindrücken aufnehmen und wie wir unseren Alltag gestalten, geschieht zu 80 Prozent über unsere Augen. Doch Diabetes hat Auswirkungen auf den ganzen Köper – auch auf die Augen. Die frühen Veränderungen sind von Betroffenen selbst anfangs nicht zu bemerken, unsichtbar und schmerzlos. Deshalb ist es wichtig, Ihre Augen regelmäßig untersuchen zu lassen und erste Anzeichen einer Sehstörung ernst zu nehmen. Dann haben Sie gute Chancen, dass Sie sich auf Ihre Augen ein Leben lang verlassen können.